Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit



Nachhaltigkeit beginnt beim eigenen Handeln, und jeder kann etwas zum Besseren verändern. Anlässlich der „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“ haben wir - die "kleinen Trolle"- uns etwas ganz Besonderes überlegt. 

Vorbildliches Engagement in ganz Deutschland soll an den Aktionstagen sichtbar werden und andere zum Mitmachen und zur Eigeninitiative ermutigen. 

Upcycling: aus alt(kleid) mach neu

 

1 Billion Stück – auf diese Anzahl wird der jährliche, weltweite Plastiktütenverbrauch geschätzt. Laut dem Umweltbundesamt werden in Deutschland pro Kopf und Jahr 76 Plastiktüten verbraucht. Bundesweit führt das zu einer Nutzung von 6,1 Milliarden Plastiktüten im Jahr oder 11.700 Tüten pro Minute. Deutschland gehört neben Italien, Spanien und Großbritannien zu den absoluten Spitzenreitern beim Plastiktütenverbrauch. 

Die Europäische Union hat Plastiktüten den Kampf angesagt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder der Kita Moorsee der Trägerschaft von Pädiko e.V. aus Kiel bekommen schon in frühester Kindheit mit auf den Weg gegeben, was es heißt und wie es geht, ressourcenorientiert und nachhaltig zu leben. Der Trägerschaft liegt es besonders am Herzen, Ideen und Perspektiven zu entwickeln, die ökologisch sinnvoll und nachhaltig für die Umwelt sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus Altkleidern und Stoffresten nähen "Die kleinen Trolle" der Kita in Moorsee bei Kiel, nach dem Prinzip des Upcyclings - der Plastiktüte zum Trotz - neue, individuell gestaltete Stoffbeutel. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie von den Eltern und einem namhaften, ortsansässigen Künstler.

Nachhaltigkeit in Europa

 

 

2015 finden die Aktionstage Nachhaltigkeit erstmalig im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt, einer neuen von Deutschland, Frankreich und Österreich ins Leben gerufenen Initiative, an der Menschen aus ganz Europa teilnehmen können.