Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Atelierreise
Kategorie Pädagogik und Gesellschaft
Sozialmanagement und Kommunikation
Zertifizierte Zusatzqualifikationen und Weiterbildungsreihen

Inhalt

Eine kreative Workshop-Reise in vier verschiedenen Ateliers, an vier intensiven Workshop-Wochenenden , mit vier professionellen Künstlern, in vier verschiedenen Fachrichtungen.

- Malerei mit Volker Altenhof
- Zeichnung mit Kerstin Mempel
- Steinbildhauerei mit Ingo Warnke
- Holzbildhauerei mit Thomas Jaspert

Die Atelierreise beinhaltet vier Wochenend-Workshops. Das Projekt richtet sich an Personen, auch Anfänger, die ihre kreativen Fähigkeiten und jeweiligen Kenntnisse erweitern und schulen möchten. Aber auch um eine Orientierung zu bieten, die es ermöglicht, in seinem persönlichen kreativen Schaffen evtl. neue Schwerpunkte zu finden.


Workshop Malerei
Herstellung eigener Malfarbe, Einführung in: die Kompositionslehre und den Bildaufbau, die klassischen Grundierungstechniken (Mamorstaub und Kreiden), Erzeugung und Wirkung von Farbkontrasten und besondere Farbwirkung bei der Schichtmalerei.


Workshop Zeichnung
In der anregenden Atmosphäre des Ateliers Schleuse Nord steigen wir am Samstag ein in die faszinierende Welt der Zeichnung. Nach einer Einführung in die Grundlagen der Zeichnung und die klassischen Techniken, erweitern wir unser Spektrum durch verschiedene Zeichenansätze, z.B. Kontur-, Aufbau-, Konstruktionszeichnung bis hin zur schnellen Skizze. Neben dem Einsatz von Bleistiften lernen wir weitere Materialien wie z.B. Aquarellstifte, wasserlösliches Grafit, Pastell-, Ölkreide u.ä kennen. Den Sonntag
nutzen wir je nach Wetter für Reiseskizzen im Freien oder Arbeiten an Objekten z.B. im Zoolgischen Museum. Im Vordergrund steht die Lust am Ausprobieren und seinen eigenen Stil zu finden.
Material: Skizzenblock A 3, Bleistift 4B, Pinsel und Wasserglas, weitere Materialien nach Wunsch mitbringen.


Workshop Steinbildhauerei mit Sandstein
In diesem Kurs erlernen die Teilnehmer/innen den Umgang mit dem Material und den Handwerkzeugen, die in der Steinbildhauerei zum Einsatz kommen. Das Material wird durch die Bearbeitung erkundet und in Form gebracht. Die Gestaltungsidee kommt aus dem Material, von dem/der  Bildhauer/in oder entsteht im Wechselspiel.
Im Laufe des Kurses wandeln sich die Rohsteine zu eigenständigen Plastiken.
Sand-Steine, Werkzeuge und Arbeitsböcke werden gestellt, Arbeitskleidung, Schutzbrille und feste Schuhe bitte mitbringen ! Gemeinsames Mittagsbuffet – bitte etwas leckeres mitbringen !
 

Workshop Holzbildhauerei – Materialkunde und Gestaltung
Im Workshop werden Struktur und Eigenschaften heimischer Hölzer und Arbeitstechniken zur Bearbeitung in Theorie und Praxis vorgestellt. Kunst braucht Mut - finde dein Motiv und beginne. Auf dem Weg vom Holzblock zur Skulptur begleite ich die Teilnehmenden auf ihrer Reise durch das Holz und vermittle Herangehensweise und Umsetzung. Die verschiedenen beruflichen Perspektiven und die Einsatzmöglichkeiten für Kinder- und Jugendprojekte sind weitere Themen.
Im Mühlengarten können die Teilnehmenden in unseren Zirkuswagen übernachten (Kontakt über www.muehle17.de) und sich in der Gartenküche versorgen.
 
Leitung Volker Altenhof
Seminar-Nr. 19.05.29
Termin Sa., 11.05.2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Atelier Volker Altenhof, Brunnenbek, 24340 Altenhof b. Eckernförde
So., 12.05.2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Atelier Volker Altenhof, Brunnenbek, 24340 Altenhof b. Eckernförde
Sa., 22.06.2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Atelier Schleuse Nord, Glücksburger Str. 5/Ecke Schl, 24106 Kiel-Wik
So., 23.06.2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Atelier Schleuse Nord, Glücksburger Str. 5/Ecke Schl, 24106 Kiel-Wik
Sa., 24.08.2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Bildhauerwerkstatt "Heiliger Schein", Kaiserstr. 25, 24250 Nettelsee
So., 25.08.2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr
Bildhauerwerkstatt "Heiliger Schein", Kaiserstr. 25, 24250 Nettelsee
Sa., 21.09.2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Mühle 17, Mühlenweg 17, 24802 Bokel
So., 22.09.2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr
Mühle 17, Mühlenweg 17, 24802 Bokel

Terminänderungen behalten wir uns vor! Den aktuellsten Terminplan erhalten Sie mit Beginn der Zusatzqualifikation von der/dem Dozentin/en.

Kosten 895 € inkl. Materialkosten
Material
Datei Anmeldevertrag Atelierreise 19.pdf