Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Schnitzen wie Michel aus Lönneberga
Kategorie Naturwissenschaftliche Bildung und Umweltpädagogik

Inhalt

Schnitzen und andere Holzbearbeitung kann im pädagogischen Alltag gut als bildnerisch-kreative Methode eingesetzt werden. Der gestaltende Umgang mit dem Material Holz ermöglicht sowohl die Auseinandersetzung mit der eigenen Person sowie auch mit der Umwelt. Holz ist ein natürlicher und ausdrucksstarker Werkstoff, der für kreative Prozesse in jedem Alter geeignet ist. Der Kurs vermittelt Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Holzsorten.

Inhalte
  • Herstellung von Amuletten, Krippentieren, Inschriften, Masken,
  • und Vieles mehr
  • Bevorzugtes Material: Lindenholz und Zedernholz
Hinweis: Bitte bringen Sie einen Beitrag für ein gemeinsames Mittagsbuffet und falls vorhanden ein funktionstüchtiges Taschenmesser mit.
Leitung Margit Floors
Seminar-Nr. 19.08.11
Termin Fr., 30.08.2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr
Werkstatt Margit Floors, Dorfstr. 32, 24259 Westensee
Kosten 90 € inkl. Materialkosten
Anmeldung