Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Tabuthema Kinderarmut - Ideen für sensible Hilfen
Kategorie Pädagogik und Gesellschaft
Förderung und Unterstützung

Inhalt

Kinder, die in prekären Verhältnissen aufwachsen, haben in vielen Bereichen weniger Chancen als Kinder aus gesichert lebenden Familien: von Bildungserfolg bis zu ihren Sozialkontakten – sie sind benachteiligt. Problembewusstsein, Kreativität und Pragmatismus können dieses Thema aus der Tabuzone holen und Ideen für sensible Hilfen entwickeln helfen. Wie kann kindbezogene Armutsprävention und -Betreuung in Kita, Hort und Schule aussehen? 
 
Inhalte
  • "Wer ist arm?" - Daten, Fakten 
  • Wie wirkt sich Armut auf Hirnreifung, Verhalten, Bindungsqualität aus? 
  • Was hilft? - Kontaktgestaltung mit Kindern / Eltern 
  • Wie sensibel mit Ausgrenzungsprozessen umgehen? 
  • Best Pratice – Beispiele
Hinweis: Bitte bringen Sie sich rutschfeste Schuhe für die Innenräume mit.

Leitung Birgit Papendorf
Seminar-Nr. 19.06.01
Termin Mi., 19.06.2019 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko e.V., Knooper Weg 75, 1. Stock, 24116 Kiel
Kosten 105 € inkl. Mittagessen
Anmeldung