Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Kindeswohlgefährdung im U3-Bereich
Kategorie Kindertagespflege und Krippe
Förderung und Unterstützung

Inhalt

Die Weiterbildung richtet sich an Personen im pädagogischen Arbeitsumfeld, die mit Kleinkindern arbeiten und mit dem Thema Kindeswohlgefährdung in Berührung kommen.
Das kann dabei von Nachfragen besorgter Eltern bis zum Verdachts- und Aufdeckungsfall gehen. Diese Fortbildung ist ein Einstieg in das Thema und soll dazu befähigen, aufmerksam wahrzunehmen, angemessen zu reagieren, besonnen und hilfreich mit dem Kind und unterstützenden Bezugspersonen umzugehen sowie eigenen Handlungsbedarf  und Grenzen zu erkennen.

Inhalte
  • Definition und die verschiedenen Formen von Kindeswohlgefährdung,
  • Mögliche Symptome von Kindeswohlgefährdung und nonverbale Signale,
  • Umgang mit den Kindern und den eigenen Gefühlen,
  • Wirkung von Traumatisierungen durch Kindeswohlgefährdung,
  • Herstellung der eigenen Handlungsfähigkeit und mögliche Unterstützungssysteme.

Leitung Volker Maaß
Seminar-Nr. 18.01.02
Termin Mo., 15.01.2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko e.V., Knooper Weg 75, 1. Stock, 24116 Kiel
Kosten 75 € inkl. Verpflegung
Anmeldung