Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Kultursensibler Umgang mit Flüchtlingsfamilien und deren Kindern
Kategorie Pädagogik und Gesellschaft

Inhalt

Der Strom an Flüchtlingen nach Deutschland reißt nicht ab. Immer öfter kommen die Kinder dieser Familien in Kita und Krippe.
Die Erfahrungen und Erlebnisse, die Familien und deren Kinder im Krieg und auf der Flucht machen, hinterlassen in ihrer Seele tiefe Verletzungen. Jahrelange psychosomatische Leiden sind die Folgen und können die Entwicklung eines Kindes nachhaltig beeinträchtigen. Auch die Ungewissheit um die eigene Zukunft macht den jungen Flüchtlingen zu schaffen. 
Sprachbarrieren erschweren die Überwindung des Erlebten besonders.

Inhalte
  • Welche Auswirkungen auf das Familienleben haben die Erfahrungen auf der Flucht?
  • Wie gehen wir mit den Eltern um?
  • Welche besondere Rolle kommt den Kindern aus Flüchtlingsfamilien zu?
  • Wie können wir die besonderen Bedürfnisse der Flüchtlingskinder unterstützen?
  • Kinder wollen spielen lernen, wie geht das?
Leitung Marion Wessel
Seminar-Nr. 18.08.11
Termin Fr., 31.08.2018 von 09:00 bis 15:00 Uhr
Pädiko e.V., Knooper Weg 75, 1. Stock, 24116 Kiel
Kosten 75 € inkl. Verpflegung
Anmeldung