Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Der Clown in der sozialen und pädagogischen Arbeit

Inhalt

Das Einsatzfeld des Clowns hat sich in den letzten Jahren rasant erweitert. Traditionell kommt er aus dem Zirkus, allenfalls vom Theater. Inzwischen sieht man ihn überall dort, wo kleine und große Menschen mehr Freude und Leichtigkeit brauchen: In pädagogischen, therapeutischen und sozialen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Altenheimen und zunehmend auch in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche sowie in Kindertagesstätten.
Die TeilnehmerInnen lernen die Grundbausteine der Clownarbeit – Clownbasis – kennen, um sie in ihrer Arbeit anwenden zu können.
 
Inhalte
? Entspannung 
? Wahrnehmungstraining
? Bewegungstraining
? Improvisation
? Techniken der Komik
? Erfahrungsfelder zur Wesenhaftigkeit des Clowns
? Beleben des eigenen Humors
? Begegnung mit der eigenen Clownsfigur


Leitung Ria Ohmstede
Seminar-Nr. 18.03.18
Termin Mi., 21.03.2018 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko e.V., Knooper Weg 75, 1. Stock, 24116 Kiel
Kosten 75 € inkl. Verpflegung
Anmeldung