Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Rein in die Natur - Aktivitäten mit wenig Aufwand
Kategorie Naturwissenschaftliche Bildung und Umweltpädagogik

Inhalt

Der Bedarf an Betreuungsplatzsplätzen ist groß und der Ausbau in den Städten nimmt weiter
zu. Starke Gruppengrößen und Platzmangel führen dabei zu kleinen Außenflächen, die auch
nicht immer genutzt werden können.
Dabei haben gerade Kinder einen natürlichen Drang nach Bewegung und brauchen Räume, in
denen sie diesem Grundbedürfnis nachkommen können.
Waldtage oder Waldwochen können eine besondere Alternative im Kitaalltag sein und gezielt
die geforderten Bewegungsreize schaffen.

Inhalte
  • Den Wald als" Alternative" entdecken,
  • Überzeugungsarbeit "Wald",
  • Waldgefahren: was muss ich bedenken? (Zecken, Giftplanzen, Totholz)
  • Waldtage planen, durchführen und dokumentieren,
  • Waldwochen: Projekte und Aktivitäten mit naturnahen Fokus einfach umgesetzt.
  • Ausrüstung für den Wald:Kinder forschen und entdecken.
Leitung Oliver Wächtler
Seminar-Nr. 17.06.14
Termin Fr., 16.06.2017 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Düsternbrooker Gehölz, Ecke Lindenalle/Düsternbrook, Schaukasten gegenüber der Pri, Treffpunkt: Lindenallee
Kosten 70 € ohne Verpflegung
Anmeldung