Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

Ressourcenorientiertes Ernährungskonzept - Denn Kinder haben ein Recht darauf

Foto: Matthias Jahr

 

Aus aktuellem Anlass und vor dem Hintergrund der „China-Erdbeeren“ gehen die Empfehlungen der Verbraucherzentrale hin zu regionalen Lebensmitteln und klimagesundem Essen:

Mehr als 11.000 Menschen, vor allem in Kitas und Schulen in Ostdeutschland waren erkrankt, litten an Brechdurchfall aufgrund verunreinigter Erdbeeren aus China im Schulessen. Der Ernährungswissenschaftler Volker Peinelt hat 200 Schulkantinen untersucht und lieferte eine eindeutige Schlussfolgerung. Das gesamte Angebot ist schlecht und erfüllt keineswegs den Zweck der Vollwertigkeit und Erhaltung der Leistungsfähigkeit. 

Ursula Tenberge-Weber von der Verbraucherzentrale NRW fordert neben einem besseren Hygienemanagement ein Verpflegungskonzepte mit höherem Qualitätsanspruch. Sie empfiehlt, möglichst regionale Produkte zu beziehen, weist aber darauf hin, dass eine Schulmahlzeit im Schnitt nur €2.50 kosten, mehr nicht. 

 

Die Trägerschaft von Pädiko schafft es, Schulmittagessen zwischen € 2,50 und € 3,00 anzubieten. Vollwertig und aus biologischem, regionalem Anbau!

Pro Tag werden in der Pädiko Großküche in dem Gebäude der alten Kieler Stadtwerke rund 500 Mittagessen für die Krippen, Kitas und die Schulkindbetreuung des Trägers frisch, fleischlos, vegetarisch und vollwertig dem genauen Bedarf der Einrichtungen entsprechend angepasst, zubereitet. 

Ressourcenorientiert kommen die fair und klimaorientiert gehandelten Produkte aus der Region unter das Messer der Küchenbrigade im Knooper Weg.

Der Träger bezieht seine Lebensmittel von Grell, einem regionalen Großhandel für Naturkost und Naturwaren. Grell sieht sich als Partner der Öko-Bewegung in Norddeutschland, um den Anbau und die Verfügbarkeit von biologisch angebauten Lebensmittel aktiv mitzugestalten und vermarktet vorranging Ware von regionalen Lieferanten. Grell ist Vertragspartner von Demeter, Bioland und ist im Bundesverband Naturkost Naturwaren Herstellung und Handel e. V. (BNN) organisiert. Der Betreib ist nach EG-Bio-Verordnung zertifiziert. Um den Qualitätsstandard zu gewährleisten, hat auch Pädiko sich freiwillig mit dem Bio-Siegel nach der EG-Öko-Verordnung zertifizieren lassen und garantiert eine Verwendung von täglich frischen Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau. 

Eine gesunde Ernährung bildet eine wichtige Grundlage für die Entwicklung von Kindern. Mahlzeiten sollen aber nicht nur auf gesunde und vollwertige Weise den Hunger stillen – in gemütlicher Atmosphäre beim Frühstück und Mittagessen wird die Essenssituation zu einem wichtigen Ritual im Betreuungsalltag.

Kinder haben ein Recht darauf, in allen Bereichen hohe Qualität zu bekommen. 

Veröffentlichsdatum: 15.10.2012 11:14

Ansprechpartner: Pädiko e.V, presse@paediko.de,

Zurück zu den Pressemitteilungen

Downloads

Inserate im Weiterbildungsprogramm

Das Weiterbildungsprogramm erscheint jährlich im Oktober. Präsentieren Sie sich einem breiten Publikum!

Download Mediadaten

Download Auftragsformular  

 

Veröffentlichungen