• juliazdrenka

Ästhetische Bildung in der Pädiko Kita Gettorf


Nach dem Zitat „Ein Kind hat 100 Sprachen“ von Loris Malaguzzi werden in der Kita Gettorf täglich kreative Angebote geschafften und täglich neue Sprachen kennengelernt. Drei Gruppen verfügen über ein Miniatelier, in denen kreativ gearbeitet, geforscht und gestaltet werden kann. Dabei steht bei den Kindern das ganzheitliche Wahrnehmen im Vordergrund.



Die beiden Elementargruppen verfügen über ein gemeinsames, großes Atelier, wo alle Kinder viel Platz zum Experimentieren und Forschen finden. Dort kommen neben verschiedenen Malmitteln und Malgründen auch Blechdosen, Draht, Gips und recyceltes Material zum Einsatz. Täglich entwickeln die Kinder neue Ideen und probieren sich vielfältig, mit allen Sinnen und mehr als 100 Sprachen im Atelier aus.




6 Ansichten