Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

Dein Bundesfreiwilligendienst bei Pädiko



Der Bundesfreiwilligendienst bei Pädiko in Kiel richtet sich an Menschen aller Generationen, die sich außerhalb von Schule und Beruf sozial engagieren wollen.

Die nachfolgenden Videos sind Imagefilme und Eigentum des Bundesministeriums für Familie, Senioren und Jugend und sollen dir einen kleinen, allgemeinen Einblick in den Bundesfreiwilligendienst verschaffen. Im Anschluss kannst du lesen, was dich während des BFD bei Pädiko erwartet.

Allgemeine Informationen, deine möglichen Einsatzstellen sowie Hinweise zur Bewerbung entnimmst du bitte der Hauptseite der Freiwilligendienste.

 

 

 

Beginn und Dauer des Bundesfreiwilligendienstes

Der BFD bei Pädiko in Kiel beginnt jeweils am 01.08. / 01.09. eines Jahres, wobei Ausnahmen nach Absprache möglich sind.

Der Einsatz dauert in der Regel 12 Monate, Ausnahmen sind bei Bedarf in einer Zeitspanne zwischen 6 und 18 Monaten möglich.

Der Bundesfreiwilligendienst wird ganztägig geleistet, die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Voraussetzungen für den Bundesfreiwilligendienst

Für den BFD gibt es keine Altersbegrenzung. Du solltest die Vollschulzeit (9. Klasse) erfüllt haben und nachfolgende Fragen beantworten können:

  • Bist offen für die Arbeit mit Kindern?
  • Hast Lust, von und mit anderen zu lernen?
  • Hast du ein Interesse am freiwilligen Engagement für die Gemeinschaft?

Solltest du alle Fragen mit "Ja" beantwortet haben, dann bist du bei uns genau richtig!

Das bietet dir der Bundesfreiwilligendienst

Du kannst während des BFD bei Pädiko praktische Erfahrungen im Elementarpädagogischen Bereich machen, das heißt im Krippen-, Elementar- oder Hortbereich. Du kannst deine Schlüsselqualifikationen, die sozialen und personalen Kompetenzen, ausbauen.

Wir geben dir eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe für die Berufliche Zukunft und bieten dir fachliche Unterstützung und Begleitung.

Fachliche Unterstützung und Begleitung

Der Bundesfreiwilligendienst ist neben der Erfahrungssammlung auch ein Bildungsjahr. Es stehen dir 25 Tage zur Weiterbildung zur Verfügung. In begleitenden Seminaren mit pädagogischen und kreativen Schwerpunkten vermitteln wir dir fachspezifisches Wissen und Fähigkeiten. Gerne behandeln wir auch von der Gruppe gewünschte Fachthemen.

Während deines Bundesfreiwilligendienstes in Kiel wirst du in einer weiteren sozialpädagogischen Pädiko-Einrichtung hospitieren und somit zusätzliche Einblicke bekommen. Während deiner gesamten Einsatzzeit pflegen wir einen kontinuierlichen Austausch. Im Anschluss reflektieren wir gemeinsam deine gesammelten Erfahrungen sowie praktischen Einsätze und überdenken den Arbeitsalltag. 

Deine Vergütung

Du bekommst von uns ein monatliches Taschengeld sowie einen monatlichen Verpflegungszuschuss und darfst an den Mahlzeiten in den Einrichtungen teilnehmen. Du hast einen Anspruch auf Kindergeld, ggf. Anspruch auf Waisenrente und bei Bedarf auch einen Anspruch auf Wohngeld.

Weiterhin bekommst du einen monatlichen Zuschuss für deine Unterkunft und einen gesetzlich festgelegten Jahresurlaub von 30 Tagen

Wir übernehmen alle Sozialversicherungsbeiträge (Pflege-, Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung) und die Betriebsunfallversicherung.

Bewerbung

Informationen und Hinweise zu deiner Bewerbung entnimmst du bitte der Hauptseite der Freiwilligendienste.