Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Grundlagenkurs Rhythmik
Kategorie Musik, Rhythmik und Tanz
Zertifizierte Zusatzqualifikationen und Weiterbildungsreihen

Inhalt

Rhythmik ist eine musikalische Bewegungspädagogik, die den Menschen in seiner Ganzheit und Individualität anspricht.

Kinder brauchen Bewegung, Kinder brauchen Musik, Kinder brauchen Sprache. Diese drei Bereiche spielen eine wichtige Rolle in der Rhythmik und werden auf vielfältige Art miteinander verbunden. Musik wird als Quelle von Improvisation und als Struktur gebendes Ordnungsmittel verstanden. Bewegung dient als persönliches Ausdrucksmittel und als Gruppenstabilisierendes Element. Sprache ist Gestaltungsmittel und fördert die Ausdrucksfähigkeit. Wahrnehmung und Motorik werden gefördert, Kreativität ebenso wie das Sozialverhalten.


Mit der rhythmischen Methode können wir die Kinder dort abholen, wo sie gerade stehen, und Resourcen-orientiert arbeiten. Verschiedene Materialien ebenso wie einfache Instrumente kommen zum Einsatz und werden fantasievoll verwendet. Die Fortbildung bietet einen ersten Einblick in das Arbeitsprinzip der Rhythmik und ist praxisnah orientiert. Die TeilnehmerInnen werden befähigt, die rhythmische Arbeitsweise in ihren pädagogischen Alltag zu integrieren.

Ein wichtiger Aspekt ergibt sich aus dem engen Bezug zu den neuen Bildungsleitlinien. Im Bildungsbereich „Musisch-ästhetische Bildung und Medien“ ergibt sich ein ausdrükklicher Arbeitsauftrag „Rhythmik“. Sämtliche weiteren Bildungsbereiche ebenso wie die Basiskompetenzen können mit Hilfe des rhythmischen Arbeitsprinzips vermittelt werden.


Inhalte


  • Grundlagen der Rhythmik (Raum und Zeit, Führen und Folgen, Wechsel von Entspannung und Spannung, Metrum und Rhythmus),

  • Umsetzung in die Praxis,

  • Erarbeitung einer Rhythmik-Einheit,

  • Bewegung: Tänze, Bewegungsimprovisation,

  • Musik: Einsatz von Instrumenten in der Rhythmik, Praktischer Umgang mit dem kleinen Schlagwerk, Didaktik der Einführung von Instrumenten, Einsatz von Körper-Instrumenten, Singen mit Kindern: Grundlagen (Stimmbildung), Liedgestaltung, Spiellieder

  • Einsatz verschiedener Materialien (Tücher, Steine, Bälle, Reifen, Luftballons u.v.m.).


Diese Weiterbildung wird empfohlen für
MitarbeiterInnen in Tagespflege und Kindertageseinrichtungen, sowie HeilpädagogInnen.

Abschluss

Zertifizierung von Pädiko e.V. als staatlich anerkannter Träger der Weiterbildung und der freien Jugendhilfe.


Ausbildungsstruktur und Termine

Dreitägig, Donnerstags, 09:00 - 16:00 Uhr

Leitung Antje Steenbeck
Seminar-Nr. 16.01.01
Termin Do., 25.02.2016 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Do., 17.03.2016 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Do., 14.04.2016 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko e.V., Knooper Weg 75, 1. Stock, 24116 Kiel

Terminänderungen behalten wir uns vor! Den aktuellsten Terminplan erhalten Sie mit Beginn der Zusatzqualifikation von der/dem Dozentin/en.

Kosten 220 € inkl. Verpflegung
Material
Datei Anmeldevertrag Entwicklung von Kindertagesstätten zum Familienzentrum.pdf