Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Ermutigt und gestärkt im Umgang mit (schwierigen) Eltern
Kategorie Pädagogik und Gesellschaft
Sozialmanagement und Kommunikation

Inhalt

Auf dem „Spielfeld“ der Elternkontakte,  gibt es immer wieder Eltern, die in Gesprächen anstrengend, schwierig und nicht kooperativ sind.
Damit Frustrationen und Enttäuschungen kein energiezehrender Dauerzustand werden,  wird ein gangbarer Weg  von unerfreulichen Interaktionen hin zu konstruktiven Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt.  Dabei können eigene  Beispiele aus dem pädagogischen Alltag eingebracht werden.

Die  Erzieher/Innen befassen sich mit der Selbstermutigung und  erleben aufbauende und stärkende Impulse. Sie schauen sich respektvoll ihren Lebensstil an.
Außerdem  gibt es auf dem „Spielfeld“ von professionellen Elternkontakten Rahmenbedingungen, die einen großen  Einfluss auf den „Ballwechsel“ mit Eltern haben. Sie werden im Alltag oft nicht bewusst erfasst.   Auch sie werden heute genauer betrachtet und unterstützen eine Gelassenheit und Spielfreude  eben mit diesen besonderen Eltern.

In diesem Seminar geht es um eine ermutigende Grundhaltung sich und anderen gegenüber.

Inhalte
  • Gleichwertige Beziehungen,
  • kollegiale Fallbesprechungen in Kleingruppen,
  • Grundlagen der Ermutigung,
  • selbstermutigende Übungen,
  • Lebensstil- was ist das?
  • die Tücken der Helfer Rolle.
Leitung Maren Müller
Seminar-Nr. 16.04.18
Termin Mo., 18.04.2016 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko e.V., Knooper Weg 75, 1. Stock, 24116 Kiel
Kosten 75 € inkl. Verpflegung
Anmeldung