Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Betriebserlaubnis nach dem neuen Bundeskinderschutzgesetz nicht verlieren
Kategorie Sozialmanagement und Kommunikation

Inhalt

Dieses Seminar richtet sich an Träger, Vorstände oder Leitungskräfte.
Jede Kindertagesstätte wird die Betriebserlaubnis nur noch aufrecht erhalten können, wenn sie nachweisen kann, dass ihr Qualitätsentwicklungsverfahren den Anforderungen des neuen Bundeskinderschutzgesetzes entspricht.

Nach dem BkiSchG müssen / werden die Jugendämter die Betriebserlaubnis aller Kitas überprüfen. Jede Kita wird dabei den Nachweis erbringen müssen, dass sie alle Anforderungen des Gesetzes erfüllt: U.a. Partizipationskonzept, Führung eines regulierten Beschwerdemanagements und vieles mehr.

Inhalte
  • Information über das BkiSchG,
  • Erfüllung der Bedingungen nach dem BiSchG,
  • Erhaltung der Betriebserlaubnis,
  • Konkrete Anleitungen.
Leitung Romeo Assirati
Seminar-Nr. 16.03.12
Termin Do., 03.03.2016 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Pädiko e.V., Knooper Weg 75, 1. Stock, 24116 Kiel
Kosten 85 € inkl. Verpflegung
Anmeldung