Verein für pädagogische Initiativen und Kommunikation e.V.

DETAILS ZUR WEITERBILDUNG



Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg
Kategorie Pädagogik und Gesellschaft
Sozialmanagement und Kommunikation

Inhalt

Für andere da sein ohne mich selbst aus den Augen zu verlieren – ist das wirklich im Alltag umsetzbar? Mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg gibt es ein wirksames Konzept, dass es ermöglicht, mit beiden Seiten zugleich in Kontakt zu bleiben. Auf dieser Grundlage lassen sich dann Strategien finden, die die Erwartungen und Bedürfnisse aller Beteiligten miteinander verbinden. Das spart Zeit und vor allem Energie.
 
Ausgangspunkt der gemeinsamen Arbeit sind neben Information zu den Grundlagen der GFK die eigenen Erfahrungen der Teilnehmenden. Es gibt viele Übungen in Form von  Einzel-, Partner- und Kleingruppenarbeit.



Inhalte

  • Die vier Schritte  der GFK kennen lernen / auffrischen,
  • Gefühle von Pseudogefühlen unterscheiden und als Hinweise auf Bedürfnisse erkennen,
  • Selbstempathie mit der Empathie für andere verbinden und ausdrücken,
  • Strategien finden, die mir und anderen gerecht werden.
Leitung Meike Stannius
Seminar-Nr. 16.05.02
Termin Do., 26.05.2016 von 09:00 bis 16:00 Uhr
Fr., 27.05.2016 von 09:00 bis 15:00 Uhr
Pädiko e.V., Knooper Weg 75, 1. Stock, 24116 Kiel
Kosten 185 € inkl. Verpflegung
Anmeldung